Samstag, 29. Dezember 2018

Christof Innerhofer mit der Nummer 1 im Super-G von Bormio

Liebt frühe Nummern in Bormio: Christof Innerhofer hatte in der Abfahrt die 2 © ANSA / ANDREA SOLERO
Badge Sportnews
Badge Local
Liebt frühe Nummern in Bormio: Christof Innerhofer hatte in der Abfahrt die 2 © ANSA / ANDREA SOLERO
Das letzte Weltcuprennen der Herren im Jahr 2018 eröffnet Christof Innerhofer. Der Super-G in Bormio am Samstag beginnt um 11.45 Uhr.



Die Einzelheiten lesen Sie auf