Donnerstag, 23. November 2017

CL: Barcelona und Chelsea im Achtelfinale – Rom und ManU patzen

Der FC Barcelona steht bereits einen Spieltag vor dem Ende der Gruppenphase als Achtelfinal-Teilnehmer der Champions League fest. Die Katalanen sicherten sich durch das 0:0 bei Juventus Turin den Sieg in der Gruppe D mit elf Punkten. Juve liegt mit acht Zählern auf Rang zwei. Manchester United verpasste am Mittwochabend die vorzeitige Qualifikation für die K.o.-Runde der Fußball-Königsklasse durch eine 0:1 (0:0)-Niederlage beim FC Basel.

Paula Dybala (rechts) und Paulinho im Zweikampf.
Paula Dybala (rechts) und Paulinho im Zweikampf. - Foto: © APA/AFP

stol