Sonntag, 29. Mai 2011

Contador feierte zweiten Girosieg – Scarponi Zweiter

Umstritten und unschlagbar: Topfavorit Alberto Contador hat zum zweiten Mal nach 2008 den Giro d'Italia gewonnen, der in diesem Jahr durch den Unfalltod des belgischen Profis Wouter Weylandt auf der 3. Etappe unter besonders traurigen Umständen stattfand.

stol