Montag, 30. Juni 2014

Costa Rica nach Elferkrimi erstmals im Viertelfinale

Costa Ricas Sensationslauf in Brasilien geht weiter. Die „Ticos“ stehen bei einer Fußball-WM erstmals in ihrer Geschichte im Viertelfinale. Nach einem 5:3 im Elfmeterschießen im Außenseiter-Duell gegen Griechenland am Sonntag bekommen es die Mittelamerikaner nun mit einem europäischen Fußball-Schwergewicht zu tun.

stol