Mittwoch, 17. Mai 2017

Cristian Zenoni: „Nächstes Jahr hätten wir viel erreichen können"

Badge Sportnews
Badge Local
Fast 300 Spiele in der höchsten italienischen Liga, 2 Meisterschaftstitel, einen italienischen Supercup und zudem noch 2 Einsätze mit der Nationalmannschaft. Das ist, kurzgefasst, die Geschichte von Cristian Zenoni, der nach seiner glanzvollen Karriere als aktiver Spieler, auf die Trainerbank gewechselt ist und bis zuletzt die „Berretti“-Mannschaft vom FC Südtirol betreut hat.



Die Einzelheiten lesen Sie auf