Samstag, 29. Dezember 2018

Darts-WM: Auch der Titelverteidiger ist draußen

Titelverteidiger Rob Cross ist bei der WM raus © SID / TOLGA AKMEN
Badge Sportnews
Titelverteidiger Rob Cross ist bei der WM raus © SID / TOLGA AKMEN
Titelverteidiger Rob Cross ist bei der Darts-WM in London überraschend im Achtelfinale ausgeschieden. Der 28 Jahre alte Engländer verlor im Alexandra Palace trotz 2:0-Satzführung gegen seinen fünf Jahre jüngeren Landsmann Luke Humphries mit 2:4. Damit geht das große Favoritensterben bei der 26. Auflage der WM weiter.



Die Einzelheiten lesen Sie auf