Samstag, 18. Februar 2017

Das letzte WM-Highlight wartet: Mölgg eröffnet den Slalom mit der „1“

Manfred Mölgg will seine starke Saison mit WM-Edelmetall krönen (Foto: Pentaphoto)
Badge Sportnews
Badge Local
Manfred Mölgg will seine starke Saison mit WM-Edelmetall krönen (Foto: Pentaphoto)
Wenn am Sonntag mit dem Slalom der Herren das letzte Rennen dieser Weltmeisterschaften über die Bühne geht, erwarten sich viele einen „goldenen“ Zweikampf zwischen Marcel Hirscher und Henrik Kristoffersen. Neben den beiden Ausnahmekönnern haben aber eine Vielzahl von Slalom-Assen das Potenzial, auf das Podest zu fahren – darunter auch Zagreb-Sieger Manfred Mölgg.



Die Einzelheiten lesen Sie auf