Mittwoch, 03. Mai 2017

Das München-Abenteuer ist für Andreas Seppi vorbei

Andreas Seppi (Foto Tonelli)
Badge Sportnews
Badge Local
Andreas Seppi (Foto Tonelli)
Andreas Seppi hat am Mittwoch beim ATP-250-Turnier in München, zusammen mit seinem Landsmann Fabio Fognini, sein Viertelfinal-Match im Doppel gegen die an Nummer 3 gesetzten Kolumbianer Juan Sebastian Cabal/Robert Farah klar verloren. Die „Azzurri“ mussten sich nach nur 50 Minuten Spielzeit mit 2:6, 4:6 geschlagen geben.



Die Einzelheiten lesen Sie auf