Freitag, 21. November 2014

Davis-Cup-Finale: 1:0 für die Schweiz dank Wawrinka

Vor der Rekordkulisse von über 27.000 Zuschauern hat Stanislas Wawrinka die Schweiz im Davis-Cup-Finale gegen Gastgeber Frankreich dank einem Vier-Satz-Sieg gegen Jo-Wilfried Tsonga mit 1:0 in Führung gebracht. Das zweite Match bestreiten Roger Federer und Gael Monfils.

Stanislas Wawrinka bescherte dem Schweizer Team den ersten Punkt im Davis-Cup-Finale
Stanislas Wawrinka bescherte dem Schweizer Team den ersten Punkt im Davis-Cup-Finale - Foto: © APA/EPA

stol