Montag, 13. November 2017

Debakel perfekt: Italien verpasst WM

Italien verpasst erstmals seit 60 Jahren eine Fußball-Weltmeisterschaft. In Mailand mussten sich die "Azzurri" am Montagabend gegen Schweden mit einem 0:0 begnügen. Die Schweden, die das Hinspiel mit 1:0 gewonnen hatten, lösten damit ihr WM Ticket.

Florenzi kann es nicht glauben. Italien verpasst die WM.
Florenzi kann es nicht glauben. Italien verpasst die WM. - Foto: © LaPresse

Nach dem 0:1 in Schweden kamen die "Azzurri" in Mailand am Montagabend in einem bis zuletzt spannenden Spiel nicht über ein 0:0 hinaus. 

Italien ist 2018 in Russland damit erstmals seit 1958 nicht bei einer Fußball-Weltmeisterschaft vertreten. Die Schweden lösten hingegen zum zwölften Mal das WM-Ticket und sind nach zuletzt zwei gescheiterten Versuchen erstmals seit dem Turnier 2006 wieder dabei. 

stol 

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol