Freitag, 23. März 2012

Der HC Gherdeina steht im Finale der Serie A2

Gröden hat im alles entscheidenden Halbfinalspiel gegen Neumarkt unglaubliche Moral bewiesen und einen Rückstand in einen 4:3-Sieg nach Verlängerung gedreht. Mascarin erzielte nach 68.30 den entscheidenden Treffer. Im Finale treffen die Ladiner auf Mailand.

stol