Montag, 22. Juli 2019

Der Schiedsrichter, der (nicht) auf Südtirol pfeift

Der Passeirer Christoph Schiefer hat in Österreich schon knapp 200 Partien geleitet. © Helli Gufler
Badge Sportnews
Badge Local
Der Passeirer Christoph Schiefer hat in Österreich schon knapp 200 Partien geleitet. © Helli Gufler
Christoph Schiefer aus St. Leonhard in Passeier ist einer der erfolgreichsten Schiedsrichter hierzulande. Die Spieler tanzen aber nicht in Südtirol, sondern in Österreich nach seiner Pfeife, wo er seit Jahren als Unparteiischer tätig ist. Am vergangenen Wochenende hat er im Zillertal ein Testspiel von Werder Bremen gepfiffen und ist dort auch auf Simon Straudi getroffen. Wir haben die Möglichkeit genutzt und mit Schiefer ein Gespräch über seinen ungewöhnlichen Weg, Begegnungen mit Jogi Löw und einem gewissen Thomas Müller alias Herr Mayer geführt.



Die Einzelheiten lesen Sie auf