Freitag, 01. Dezember 2017

Der spannende Kampf um Platz zwei

Brixens Trainer Rene Kramer peilt den dritten Sieg in Folge an. (Foto: meinbezirk.at)
Badge Sportnews
Badge Local
Brixens Trainer Rene Kramer peilt den dritten Sieg in Folge an. (Foto: meinbezirk.at)

Nach zwei Spieltagen mit je vier Heimspielen haben die vier Südtiroler Handball-Erstligisten am Samstag in der 11. Runde der Serie A1 allesamt Auswärtsspiele vor sich. Allerdings stehen die Chancen dennoch gut, dass wieder viele Punkte nach Südtirol fließen werden und dass bald auch auf Platz zwei hinter Meister Bozen ein Südtiroler Team stehen könnte.



Die Einzelheiten lesen Sie auf