Dienstag, 31. August 2021

Deutsche Bob- und Skeleton-Asse in Latsch – Blick nach Peking

Sie trainierten in Latsch (von vorne nach hinten): Paula Preute (Skeleton), Hannah Neise (Skeleton), Annika Drazek (Bob/Anschub), Kira Lipperheide (Bob/Anschub), Neele Schuten (Bob/Anschub), Jacqueline Lölling (Skeleton), Lena Böhmer (Bob/Pilotin).
Badge Sportnews
Badge Local
Sie trainierten in Latsch (von vorne nach hinten): Paula Preute (Skeleton), Hannah Neise (Skeleton), Annika Drazek (Bob/Anschub), Kira Lipperheide (Bob/Anschub), Neele Schuten (Bob/Anschub), Jacqueline Lölling (Skeleton), Lena Böhmer (Bob/Pilotin). - Foto: © TRV Latsch-Martell
Zuversichtlich blicken die Athletinnen des deutschen Bob- und Skeleton-Nationalteams auf die anstehende Wintersaison. Im Vinschgau stand für sie kürzlich eine „entscheidende Vorbereitungsphase“ an.



Die Einzelheiten lesen Sie auf www.sportnews.bz


Alle Meldungen zu: