Dienstag, 13. Februar 2018

Deutscher Doppelsieg beim Rodeln – Südtirolerinnen in den Top-15

Andrea Vötter beendete ihren ersten Olympia-Auftritt in PyeongChang als Zehnte. © APA/afp / MARK RALSTON
Badge Sportnews
Andrea Vötter beendete ihren ersten Olympia-Auftritt in PyeongChang als Zehnte. © APA/afp / MARK RALSTON
Während die deutschen Rodel-Damen einen Doppelsieg feiern dürfen, sind die Südtirolerinnen mit ihrem Abschneiden nicht ganz zufrieden. Beide landeten in den Top-15, aber das absolute Spitzenresultat fehlt.



Die Einzelheiten lesen Sie auf