Mittwoch, 17. Mai 2017

Deutschland holt letzten Viertelfinalplatz der Eishockey-WM

Gastgeber Deutschland hat sich bei der Eishockey-WM in Köln und Paris das letzte Ticket für das Viertelfinale gesichert. Die Deutschen bezwangen im entscheidenden letzten Spiel Lettland mit 4:3 nach Penaltyschießen.

Als einziger der 6 Penalty-Schützen traf Frederik Tiffels ins Schwarze und bezwang Lettlands Goalie Elvis Merzlikins.
Als einziger der 6 Penalty-Schützen traf Frederik Tiffels ins Schwarze und bezwang Lettlands Goalie Elvis Merzlikins. - Foto: © APA/AFP

stol