Dienstag, 01. Juli 2014

Deutschland ringt Algerien im Achtelfinale 2:1 n.V. nieder

Deutschland ist am Montag im Achtelfinale der Fußball-WM gegen Algerien mit einem blauen Auge davongekommen. Die Deutschen hatten mit dem krassen Außenseiter aus Nordafrika weit mehr Mühe als erwartet, der Aufstieg wurde erst mit 2:1 nach Verlängerung unter Dach und Fach gebracht.

stol