Dienstag, 21. Juni 2016

Deutschland und Polen nach 1:0-Siegen Gruppe-C-Aufsteiger

Deutschlands Fußball-Nationalteam hat sich bei der EM in Frankreich den Gruppe-C-Sieg geholt. Der Weltmeister feierte am Dienstag in Paris gegen Nordirland einen völlig verdienten 1:0-Erfolg und blieb damit auch im dritten Gruppenspiel ohne Niederlage. Ebenfalls mit sieben Punkten und nur ein Tor dahinter holte sich auch Polen mit einem 1:0-Sieg gegen die Ukraine das Achtelfinalticket.

Deutschland ist definitiv im Achtelfinale.
Deutschland ist definitiv im Achtelfinale. - Foto: © APA/AFP

Im Prinzenparkstadion waren die Deutschen klar überlegen, durften aber nur beim Treffer des diesmal von Beginn an aufgebotenen Stürmers Mario Gomez (30.) jubeln.

Die Polen setzten sich im Stade Velodrome von Marseille dank eines Tors von „Joker“ Jakub Blaszczykowski (54.) genauso nur mit einem Tor Unterschied durch. Sowohl die Deutschen als auch die Polen mussten damit in der Gruppenphase kein Gegentor hinnehmen.

Während die Ukrainer schon vor der letzten Partie fix ausgeschieden waren, dürfen die Nordiren (3) weiter auf den Aufstieg hoffen. Sie müssen noch einen Dritten hinter sich lassen, um als einer der vier besten Dritten den Aufstieg zu schaffen.

Die Polen treffen im ersten Achtelfinale am Samstag (15.00 Uhr) in St. Etienne auf die Schweiz, die Deutschen müssen einen Tag danach in Lille (18.00) gegen einen Dritten der Gruppen A, B oder F (Österreich) antreten.

apa

stol