Freitag, 12. August 2016

Die Panther lassen beim DolomitenCup-Auftakt nichts anbrennen

Mark Hurtubise und Evan Trupp (alle Fotos: Max Pattis)
Badge Sportnews
Badge Local
Mark Hurtubise und Evan Trupp (alle Fotos: Max Pattis)

Die 11. Auflage des DolomitenCup, das internationale Vorbereitungsturnier in Neumarkt, ist eröffnet. Die Augsburger Panther und der Klagenfurter AC boten den 922 Zuschauern – so viele wie noch nie am ersten Halbfinaltag – ein sommerliches Eishockeyspektakel. Am Ende wies der DEL-Klub den österreichischen Rekordmeister klar mit 4:1 in die Schranken.



Die Einzelheiten lesen Sie auf