Samstag, 13. Juni 2020

Die Sektdusche ist passè

Die Siegerehrung soll künftig auf der Rennstrecke stattfinden – um den Corona-Abstand einhalten zu können.
Badge Sportnews
Die Siegerehrung soll künftig auf der Rennstrecke stattfinden – um den Corona-Abstand einhalten zu können. - Foto: © APA/getty / Mark Thompson
Die Formel 1 ändert für den Neustart unter Corona-Bedingungen ihre Siegerehrungen und die Abläufe vor dem Rennstart. Statt der Champagner-Sause auf dem Podium werde es nach den Grand Prix nun eine Zeremonie auf der Zielgeraden geben, sagte Formel-1-Sportchef Ross Brawn.



Die Einzelheiten lesen Sie auf