Freitag, 09. Januar 2015

Die UEFA-Elf des Jahres 2014 steht

Drei deutsche Fußball-Weltmeister und zwei weitere Bundesligaprofis haben es in die Elf des Jahres 2014 der Europäischen Fußball-Union geschafft.

Das Team des Jahres 2014. Foto: UEFA
Das Team des Jahres 2014. Foto: UEFA

Bei einer Fan-Umfrage auf der UEFA-Seite wurden Torhüter Manuel Neuer, Verteidiger Philipp Lahm und Mittelfeldspieler Toni Kroos genauso wie die beiden Bayern-Profis David Alaba und Arjen Robben berücksichtigt.

Neben Lahm und Alaba wurden der Spanier Sergio Ramos (Real Madrid) und Diego Godin (Atletico Madrid) in die Abwehr gewählt. Im Mittelfeld taucht noch der Argentinier Angel di Maria (Manchester United) auf. Im Sturm erhielten Cristiano Ronaldo (Real Madrid), Lionel Messi (FC Barcelona) und Zlatan Ibrahimovic (Paris St. Germain) die meisten Stimmen.

Insgesamt 8,6 Millionen Stimmen von rund 765.000 Besuchern wurden diesmal auf UEFA.com abgegeben, das sind neue Rekordwerte, wie die UEFA am Freitag in einer Aussendung mitteilte.

Die meisten davon – exakt 623.046 – entfielen dabei wieder auf Portugals Weltfußballer Cristiano Ronaldo, der bereits zum neunten Mal ins „UEFA.com Team des Jahres“ gewählt wurde. Damit ist der 29-Jährige Rekordhalter. Alaba erhielt insgesamt 354.067 Stimmen.

dpa/apa

stol