Montag, 18. Januar 2016

Djokovic befürchtet trotz Wettanschuldigungen keine Tennis-Krise

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic befürchtet trotz der jüngsten Medienberichte über vermeintliche Spielabsprachen nicht, dass ein Schatten auf den Tennissport fällt.

Novak Djokovic fürchtet den Tennis-Skandal nicht.
Novak Djokovic fürchtet den Tennis-Skandal nicht.

stol