Freitag, 02. Dezember 2016

Dominik Paris rast zum Saisonauftakt aufs Podest

Aksel Lund Svindal, Kjetil Jansrud und Dominik Paris (v.l., Pentaphoto)
Badge Sportnews
Badge Local
Aksel Lund Svindal, Kjetil Jansrud und Dominik Paris (v.l., Pentaphoto)

Hervorragend in die Saison gestartet ist Dominik Paris in Val d’Isère. Der Ultner landete beim ersten Super-G des Jahres auf dem dritten Platz. Den Sieg holte sich der Norweger Kjetil Jansrud ausgerechnet bei seinem 50. Super-G-Start, vor seinem Landsmann Aksel Lund Svindal, der nach überstandener Kreuzbandverletzung ein sensationelles Comeback gefeiert hat.



Die Einzelheiten lesen Sie auf