Donnerstag, 13. Dezember 2018

Doping: Österreichische Behörden nehmen Russen ins Visier

Die Doping-Ermittlungen laufen. © pixathlon/SID
Badge Sportnews
Die Doping-Ermittlungen laufen. © pixathlon/SID
Österreichische Behörden haben am Rande des Weltcups in Hochfilzen im Zuge des laufenden Ermittlungsverfahrens zehn Mitglieder des russischen Biathlon-Teams wegen möglicher Dopingverstöße ins Visier genommen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf