Freitag, 08. März 2013

Doping-Tests: Weltmeister von 2005 nachträglich überführt

Bei der nachträglichen Untersuchung von Dopingproben der Leichtathletik-WM 2005 sind drei Gold- und zwei Silbermedaillengewinner von Helsinki positiv getestet worden.

stol