Dienstag, 29. September 2020

Dopingsünder wird Verbandchef in Belarus: Weltverband empört

Tichon wird Präsident des nationalen Verbands in Belarus
Badge Sportnews
Tichon wird Präsident des nationalen Verbands in Belarus - Foto: © SID / ANDREJ ISAKOVIC
Der Leichtathletik-Weltverband World Athletics (WA) hat die Wahl des ehemaligen Hammerwerfers und überführten Dopingsünders Iwan Tichon (44) zum Präsidenten des nationalen Verbandes in Belarus kritisiert.



Die Einzelheiten lesen Sie auf