Dienstag, 22. November 2016

Dortmund feiert 8:4-Kantersieg gegen Legia Warschau

Nach einem furiosen 8:4 (5:2)-Kantersieg gegen Legia Warschau fährt Borussia Dortmund als Gruppenerster zum abschließenden Topspiel bei Titelverteidiger Real Madrid am 7. Dezember.

Lockeres Abklatschen nach großen Toren: Dortmund feierte am Dienstag einen überragenden Sieg.
Lockeres Abklatschen nach großen Toren: Dortmund feierte am Dienstag einen überragenden Sieg. - Foto: © APA/AFP

Der von Kapitän Marco Reus angeführte Fußball-Bundesligist war schon vor dem 5. Spieltag für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Der überragende Reus traf gleich dreimal (32./52./90.+3), die weiteren Treffer für den BVB erzielten am Dienstagabend Shinji Kagawa (17./18. Minute), Nuri Sahin (20.), Ousmane Dembelé (29.) und Felix Passlack (81.) mit seinem ersten Tor in der Königsklasse.

Bei den „Königlichen“ in Madrid spielt der Revierclub in zwei Wochen um den Sieg in der Gruppe F.

dpa

stol