Samstag, 25. Juni 2016

Dovizioso holte sich Pole bei GP der Niederlande

Der Italiener Andrea Dovizioso geht beim Grand Prix der Niederlande am Sonntag in der MotoGP-Konkurrenz aus der Pole Position ins Rennen.

Foto: © LaPresse

Der Ducati-Fahrer fuhr in Assen in der Qualifikation überlegen die Bestzeit mit 0,715 Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann Valentino Rossi.

Der spanische WM-Spitzenreiter Marc Marquez wurde Vierter, dessen Landsmann, der Weltmeister Jorge Lorenzo, nur Elfter.

In der Moto2 ging die Bestzeit an den Schweizer Tom Lüthi auf Kalex. Mit Dominique Aegerter als Drittem startet noch ein Eidgenosse aus der ersten Reihe. Zweiter des Qualifyings wurde der französische Weltmeister Johann Zarco.

apa/afp

stol