Mittwoch, 06. März 2019

Dramatisches Finish in Paris: United wirft PSG raus

21 Jahre jung und abgebrüht wie ein alter Hase: United-Stürmer Marcus Rashford. © AP / Francois Mori
Badge Sportnews
21 Jahre jung und abgebrüht wie ein alter Hase: United-Stürmer Marcus Rashford. © AP / Francois Mori

Manchester United hat die Sensation perfekt gemacht und Paris Saint Germain im Achtelfinale der Champions League aus dem Bewerb. Die Engländer machten auswärts in Paris eine 0:2-Niederlage vom Hinspiel wett und gewannen nach einem hochdramatischen Finish mit 3:1. Für die Roma kam im zweiten Mittwochsspiel das Aus in der Verlängerung.



Die Einzelheiten lesen Sie auf