Mittwoch, 05. Dezember 2018

Dritte Station: Rodler bleiben in Kanada

Dominik Fischnaller stand beim Weltcup-Auftakt in Igls auf dem Podium. © APA / EXPA/STEFAN ADELSBERGER
Badge Sportnews
Badge Local
Dominik Fischnaller stand beim Weltcup-Auftakt in Igls auf dem Podium. © APA / EXPA/STEFAN ADELSBERGER
Nach Igls und Whistler ist nun Calgary die dritte Station der Weltcupsaison 2018/19. Dabei haben Südtirols Athleten vor allem im Einzelrennen der Herren und in der Team-Staffel gute Karten auf einen Podest-Platz.



Die Einzelheiten lesen Sie auf