Sonntag, 02. Mai 2021

Ducati-Double in Jerez: Miller vor Bagnaia, Quartararo abgeschlagen

Jack Miller (vorne) und Fabio Quartararo führten die längste Zeit das Fahrerfeld an: Am Ende rutschte letzterer bis auf Platz 13 zurück.
Badge Sportnews
Jack Miller (vorne) und Fabio Quartararo führten die längste Zeit das Fahrerfeld an: Am Ende rutschte letzterer bis auf Platz 13 zurück. - Foto: © APA/afp / PIERRE-PHILIPPE MARCOU
Beim Grand Prix in Spanien jubelt Australien – und Italien. Jack Miller hat sich in Jerez auf seiner Ducati vor Teamkollege Francesco Bagnaia und dem Japaner Takaaki Nakagami durchgesetzt. Vorjahressieger und Pole-Starter Fabio Quartararo wurde abgeschlagener 13. .



Die Einzelheiten lesen Sie auf