Donnerstag, 24. September 2020

Dygert nach schwerem Sturz bei Bewusstsein

Chloé Dygert musste nach ihrem Sturz verarztet werden.
Badge Sportnews
Chloé Dygert musste nach ihrem Sturz verarztet werden. - Foto: © APA/afp / MARCO BERTORELLO
Titelverteidigerin Chloé Dygert ist beim Auftakt der Straßenrad-WM in Imola von der Fahrbahn abgekommen und über eine Leitplanke gestürzt. Die US-Amerikanerin hat sich sehr schwer am linken Knie verletzt, ist aber bei Bewusstsein.



Die Einzelheiten lesen Sie auf