Sonntag, 24. November 2013

"Ein cooler Hund"

Über den Sieg der Rekord-Bayern und sein persönliches Erfolgserlebnis in Dortmund zu sprechen – dazu hatte Mario Götze keine Lust. Wortlos verließ der 21 Jahre alte Münchner seine frühere Wirkungsstätte und ließ sich nach dem 3:0-Triumph in den Katakomben des Signal Iduna Parks von Bayern-Mediendirektor Markus Hörwick entschuldigen.

stol