Donnerstag, 16. September 2021

Ein verrücktes Lazio-Eigentor zum Europa-League-Auftakt

Lazio-Torhüter Thomas Strakosha gab keine gute Figur ab. - Foto: © ANSA / ERDEM SAHIN

Am Donnerstag wurde die Gruppenphase der neuen Europa-League-Saison eröffnet. Dabei musste sich Lazio bei Galatasaray Istanbul mit 0:1 geschlagen geben. Das Tor des Tages war jedoch äußerst kurios.



Die Einzelheiten lesen Sie auf www.sportnews.bz