Dienstag, 24. September 2013

Eisschnelllauf: Pechstein fordert in Zivilprozess Schadenersatz

Mit der ersten Sperre ohne positiven Dopingbefund hat Eisschnellllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein unfreiwillig Geschichte geschrieben – jetzt könnte sie sogar für ein Beben in der gesamten Sportgerichtsbarkeit sorgen.

stol