Sonntag, 14. April 2019

Elfer und Chancen vergeben: FCS verschießt in Terni den Sieg

Gianluca Turchetta hatte kurz vor Schluss die Riesenchance auf den Siegtreffer – aber er vergab. © Matteo Groppo
Badge Sportnews
Badge Local
Gianluca Turchetta hatte kurz vor Schluss die Riesenchance auf den Siegtreffer – aber er vergab. © Matteo Groppo
Während Ternana mit schweren Fanprotesten zu kämpfen hat, hat sich der FC Südtirol den verpassten Sieg beim Traditionsklub aus Umbrien selbst zuzuschreiben. In der Schlussphase verschoss Kapitän Fink einen Elfmeter – doch es war die nicht einzige Möglichkeit auf den Sieg.



Die Einzelheiten lesen Sie auf