Dienstag, 02. Januar 2018

Enges Rennen zwischen Stoch und Freitag um Tourneesieg

Titelverteidiger Kamil Stoch und Weltcup-Spitzenreiter Richard Freitag liefern einander bei der 66. Vierschanzen-Tournee ein enges Rennen um den Gesamtsieg. Vor der am Donnerstag in Innsbruck (14.00 Uhr/live ORF eins) startenden zweiten Hälfte hat der 30-jährige Pole nach seinen zwei Siegen 11,8 Punkte oder sechs Meter Vorsprung auf den vier Jahre jüngeren Deutschen.

Stoch und Freitag liegen derzeit ganz vorne. - Foto: APA (dpa)
Stoch und Freitag liegen derzeit ganz vorne. - Foto: APA (dpa)

stol