Mittwoch, 20. August 2014

Ermittlungen gegen Italiens neuen Verbandspräsident

Nach den Rassismus-Vorwürfen gegen den FIGC-Präsidenten Carlo Tavecchio hat die Europäische Fußball-Union (UEFA) ein Disziplinarverfahren eingeleitet.

stol