Samstag, 09. April 2016

Erste Niederlage für Chelsea unter Trainer Hiddink

Die positive Serie von Trainer Guus Hiddink ist gerissen.

Im 15. Premier-League-Spiel als Coach des FC Chelsea kassierte der Niederländer am Samstag bei Swansea City seine erste Niederlage. Der englische Fußballmeister bleibt durch das 0:1 (0:1) auf dem zehnten Platz und hat kaum noch Chancen, die internationalen Plätze zu erreichen.

Den entscheidenden Treffer für die Gastgeber erzielte Ex-Bundesligaprofi Gylfi Sigurdsson in der 25. Minute.

apa

stol