Sonntag, 10. Mai 2015

Erster Saisonsieg für Rosberg

Nico Rosberg hat in Spanien seinen ersten Sieg in dieser Formel-1-Saison gefeiert.

War in Barcelona nicht zu schlagen: Nico Rosberg
War in Barcelona nicht zu schlagen: Nico Rosberg - Foto: © LaPresse

Der 29 Jahre alte Deutsche setzte sich am Sonntag beim Großen Preis von Spanien bei Barcelona vor seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton und Ferrari-Pilot Sebastian Vettel durch.

Rosberg holte durch seinen insgesamt neunten Grand-Prix-Erfolg sieben Punkte im WM-Klassement auf Hamilton auf. Der Brite bleibt mit 111 Zählern aber klar Erster. Auf Rang drei bleibt Vettel (80).

Der zweimalige Weltmeister und Lokalmatador Fernando Alonso schied nach einem Defekt an seinen Bremsen vorzeitig aus.

Endstand nach 66 Runden:
1. Nico Rosberg GER Mercedes
2. Lewis Hamilton GBR Mercedes + 17,5 Sekunden
3. Sebastian Vettel GER Ferrari 45,3
4. Valtteri Bottas FIN Williams 59,2
5. Kimi Räikkönen FIN Ferrari 1:00,0 Minuten
6. Felipe Massa BRA Williams 1:20,3
7. Daniel Ricciardo AUS Red Bull eine Runde
8. Romain Grosjean FRA Lotus eine Runde
9. Carlos Sainz ESP Toro Rosso eine Runde
10. Daniil Kwjat RUS Red Bull eine Runde
11. Max Verstappen NED Toro Rosso eine Runde
12. Felipe Nasr BRA Sauber eine Runde
13. Sergio Perez MEX Force India eine Runde
14. Marcus Ericsson SWE Sauber eine Runde
15. Nico Hülkenberg GER Force India eine Runde
16. Jenson Button GBR McLaren eine Runde
17. Will Stevens GBR Manor drei Runden
18. Roberto Merhi ESP Manor vier Runden

dpa/stol

stol