Montag, 27. November 2017

Es ist ein Kreuz mit dem Kreuzband

Felix Neureuther mit Manfred Mölgg auf dem Podium von Zagreb 2017 (Foto: Facebook/Felix Neureuther)
Badge Sportnews
Badge Local
Felix Neureuther mit Manfred Mölgg auf dem Podium von Zagreb 2017 (Foto: Facebook/Felix Neureuther)

Die Liste der verletzten Skifahrer im Weltcup ist auch in dieser Saison wieder lang. Der bisher letzte Fall: Der Sieger des Slaloms von Levi, Felix Neureuther, hat sich beim Riesentorlauftraining in Copper Mountain (USA) das Kreuzband im linken Knie gerissen. Damit ist der Deutsche in bester Gesellschaft.



Die Einzelheiten lesen Sie auf