Mittwoch, 22. August 2018

„Es ist frustrierend“: Valentino Rossi attackiert eigenes Team

Valentino Rossi ist mit seinem Team unzufrieden. © APA/afp / JURE MAKOVEC
Badge Sportnews
Valentino Rossi ist mit seinem Team unzufrieden. © APA/afp / JURE MAKOVEC

Obwohl er schon 39 Jahre auf dem Buckel hat, beweist Valentino Rossi immer wieder seine Klasse. Im Fahrer-Klassement der Moto-GP ist der Yamaha-Pilot hinter Marc Marquez (201 Punkte) mit 142 Zählern auf Platz zwei angesiedelt. Friede, Freude, Eierkuchen also? Von wegen. Nun hat Rossi zum wiederholten Male gegen sein Team ausgeholt.



Die Einzelheiten lesen Sie auf