Dienstag, 15. November 2016

Es ist zu warm: Nordamerika-Rennen in Gefahr

Auch in Copper Mountain, wo Christof Innerhofer trainiert, ist wenig Schnee (Instagram)
Badge Sportnews
Badge Local
Auch in Copper Mountain, wo Christof Innerhofer trainiert, ist wenig Schnee (Instagram)
Die Skirennen in Nordamerika gehören zu den absoluten Highlights im alpinen Skiweltcup. Nun besteht aber die Gefahr, dass aus diesen Spektakeln heuer nichts wird.



Die Einzelheiten lesen Sie auf