Mittwoch, 11. Juni 2014

Etwas mildere Strafen für Paris und Manchester City

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat am Mittwoch die Sanktionen gegen Manchester City und Paris St. Germain wegen ihrer Verstöße gegen das sogenannte Financial Fair Play geringfügig gelockert.

stol