Dienstag, 01. Oktober 2019

Ex-CONCACAF-Generalsekretär wegen Korruption lebenslang gesperrt

Enrique Sanz wurde lebenslang gesperrt
Badge Sportnews
Enrique Sanz wurde lebenslang gesperrt - Foto: © SID / JOSE CABEZAS
Der Kolumbianer Enrique Sanz, ehemaliger Generalsekretär des Fußball-Kontinentalverbandes CONCACAF (Nord- und Mittelamerika sowie Karibik), ist vom Ethikkomitee des Weltverbandes FIFA wegen Korruption lebenslang gesperrt worden.



Die Einzelheiten lesen Sie auf