Samstag, 03. April 2010

Ex-Juve-Sportdirektor Moggi belastet Inter-Präsident

Bei dem in Neapel laufenden Prozess gegen 37 Manager und Schiedsrichter, denen die Hauptschuld am Manipulationsskandal im Sommer 2006 angelastet wird, ist der Präsident des italienischen Tabellenführers Inter Mailand, Massimo Moratti, arg unter Beschuss geraten.

stol