Mittwoch, 25. Januar 2017

F1-Boss Carey: „Die Probleme sind überall“

Der neue Formel-1-Chef Chase Carey hat seinem Vorgänger Bernie Ecclestone eine Reihe von Versäumnissen attestiert. „Die Probleme sind überall“, sagte der US-Amerikaner der englischen Zeitung „The Telegraph“

Der neue Formel-1-Chef Chase Carey hat seinem Vorgänger Bernie Ecclestone eine Reihe von Versäumnissen attestiert (Archivbild).
Der neue Formel-1-Chef Chase Carey hat seinem Vorgänger Bernie Ecclestone eine Reihe von Versäumnissen attestiert (Archivbild). - Foto: © APA/DPA

stol