Montag, 04. Januar 2021

Fabian Tait: „2020? In gewisser Hinsicht dramatisch“

Fabian Tait blickt mit gemischten Gefühlen auf das vergangene Jahr zurück. Seit dem Herbst ist der Salurner sportlich im Höhenflug, doch zwischendurch machte ihm eine Corona-Infektion zu schaffen.
Badge Sportnews
Badge Local
Fabian Tait blickt mit gemischten Gefühlen auf das vergangene Jahr zurück. Seit dem Herbst ist der Salurner sportlich im Höhenflug, doch zwischendurch machte ihm eine Corona-Infektion zu schaffen. - Foto: © Felice Calabro' / Felice Calabrò
Seit Monaten ist Fabian Tait im Höhenflug. Sportlich in der Form seines Lebens, hat der 27-jährige Fußballprofi aus Salurn auch seine Wurzel und die Kehrseite der Medaille nicht vergessen. Auf das Jahr 2020 blickt der Vizekapitän des FC Südtirol im SportNews-Interview mit gemischten Gefühlen zurück – aus sportlicher und privater Sicht.



Die Einzelheiten lesen Sie auf