Samstag, 07. März 2015

FC Bayern zieht auf elf Punkte Vorsprung davon

Bayern München hat seinen komfortablen Vorsprung in der Fußball-Bundesliga auf elf Punkte ausgebaut dank dem Patzer von Verfolger Wolfsburg.

David Alaba (links) war wie immer einer der ersten Gratulanten nach dem Bayern-Siegtor von Thomas Müller (rechts).
David Alaba (links) war wie immer einer der ersten Gratulanten nach dem Bayern-Siegtor von Thomas Müller (rechts). - Foto: © APA/EPA

Am 24. Bundesliga-Spieltag gewann Rekordmeister FC Bayern 3:1 (1:1) bei Hannover 96 dank den Treffern von Thomas Müller (2) und Xabi Alonso.

Verfolger VfL Wolfsburg unterlag am Samstag hingegen beim FC Augsburg 0:1 (0:0). Dank dem Siegtreffer von Dominik Kohr liegen die Schwaben nun hinter den punktgleichen Schalkern auf Platz fünf.

Schalke 04 unterstrich durch das 3:1 (2:0) gegen 1899 Hoffenheim seine Ambitionen auf die Champions League. Die Schalke-Treffer erzielten Max Meyer (2) und Christian Fuchs.

Borussia Dortmund kam nach vier Bundesliga-Siegen in Serie beim Hamburger SV nicht über ein torloses Remis hinaus.

Der SC Freiburg bleibt nach dem 0:1 (0:1) gegen Werder Bremen Tabellenvorletzter.

dpa

stol