Donnerstag, 12. April 2018

FCS verliert mit 10 Mann bei Santarcangelo

Rocco Costantino und Co. gingen in der Emilia Romagna leer ausl. © DLife Luca Ognibeni
Badge Sportnews
Badge Local
Rocco Costantino und Co. gingen in der Emilia Romagna leer ausl. © DLife Luca Ognibeni
Rückschlag für den FC Südtirol im Kampf um eine gute Ausgangslage für die Play-offs. Beim Tabellennachzügler Santarcangelo mussten Kapitän Hannes Fink & Co. eine 0:1-Niederlage einstecken. Ausschlaggebend dafür waren die ersten Minuten der zweiten Hälfte. Dort kassierte der FCS nicht nur den Gegentreffer, sondern auch einen Platzverweis.



Die Einzelheiten lesen Sie auf